Familiengeheimnisse in der Toskana

Familiengeheimnisse in der Toskana

Die neue Reihe um die Familie Massinelli in der Villa Fiore feiert mit „Die Frauen der Villa Fiore“ im Februar 2019 Premiere!

Inhalt: Seit Generationen ist das toskanische Weingut Villa Fiore im Besitz der Familie Massinelli. Nach Jahren der Misswirtschaft leiten nun die Brüder Lorenzo und Salvatore die Geschäfte. Sie sind jedoch heillos zerstritten und der Ruf des Gutes angeschlagen. Als Lorenzos älteste Tochter Giulia nach langer Abwesenheit nach Hause zurückkehrt, erfährt sie, dass ein Unbekannter Sabotage betreibt, um die Massinellis zu ruinieren. Gemeinsam mit dem kalifornischen Weinexperten Paul Reed versucht sie, das Familiengut zu retten. Paul ist von der unnahbaren Frau fasziniert. Doch Giulia zweifelt und steht bald nicht nur vor der größten Aufgabe, sondern auch vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens …
ET 19. Februar 2019, Goldmann Verlag

 

 

Schauplatz ist ein traditionsreiches Weingut im Rufina, in den Hügeln östlich von Florenz. Natürlich war ich vor Ort und habe mit Begeisterung die Kunst des ökologischen Weinbaus recherchiert. Zum Weingut gehören ein Restaurant und ein Pferdestall. Meine Schauplätze sind fiktiv, basieren aber auf den wundervollen Orten, die ich besucht habe. Das Leben schreibt einfach die besten Geschichten und von denen lasse ich mich am liebsten inspirieren …

Weingut in der Toskana

toskanische Weinberge in der Abendsonne

eine alte Ölmühle