Sturm über dem Meer

Sturm über dem Meer

Eine Legende um ein versunkenes Königreich, eine Archäologin, die bei Grabungen im Meeresboden auf ein Rätsel aus ihrer eigenen Familie stößt …

Als die junge Archäologin Dr. Samantha Goodwin den Auftrag erhält, eine vor der walisischen Küste versunkene Burganlage zu untersuchen, sagt sie begeistert zu. Sie freut sich nicht nur auf die interessante Arbeit, sondern auch auf ein Wiedersehen mit ihrer Großmutter Gwen, die im nahegelegenen Fischerdorf Borth lebt. Dann stößt Sam bei ihren Untersuchungen auf ein Skelett, das seit höchstens sechzig Jahren auf dem Meeresgrund liegt. Gwen ist davon überzeugt, dass es sich um Sams Großvater Arthur handelt, der vor Jahren in einer stürmischen Nacht auf dem Meer verschwand. Samantha beginnt nachzuforschen und begibt sich in große Gefahr. Denn manchmal ist es besser, die Toten ruhen zu lassen …

Leserstimmen:
„Der schöne lockere und flüssige Schreibstil hat mich durch die Seiten fliegen lassen und die fesselnde Geschichte mit einem schönen Themenmix, auch einem guten Schuss Romantik, liebevoll gezeichneten Figuren und herrlichen Schauplätzen war für mich ein großer Lesegenuss!“Fantis Blog

„Unvorhersehbar arbeitet sich die Story von Höhepunkt zu Höhepunkt. Langeweile, langatmige Stellen: Fehlanzeige!“Igela LB

„Ich bin begeistert, wie gut die Autorin mir die Mentalität der Menschen und die einzigartige Landschaft in diesem Buch nahe gebracht hat.“ Annette B.
„Wundervolle Geschichte, die Vergangenheit und Gegenwart spannend verknüpft“ nachtbluetchen

„Der flüssige und bildhafte Schreibstil überzeugt sofort, und die Spannung steigert sich kontinuierlich, bis sie sich in einem packenden Finale entlädt.“ Yari LB
„Ein perfektes Buch für ein verregnetes Frühlingswochenende auf der Couch.“ Eliza
„Ein mitreißender, jederzeit sehr unterhaltsamer und stellenweise hochspannender Roman, bei dem auch die Liebe nicht zu kurz kommt.“ Belles Leseinsel

LESEPROBE

Goldmann Verlag, Dezember 2015
Taschenbuch, ca. 480 Seiten
ISBN: 978-3-442-48349-5

logothalia

 

Banner-3b

 

 

amazon_hover

 

 

Erhard Schiel, „Der Untergang von Cantre’r Gwaelod“ Öl auf Leinwand, 2015 bitte für den Artikel zum Bild hier klicken!

Vorschau Goldmann Verlag