Erhard Schiel malt Szenen aus Der Duft der Wildrose

Am 16.Juli hat „Der Duft der Wildrose“ in St.Peter-Ording Premiere – diesmal wird es eine ganz besondere Premierenlesung, denn der Künstler Erhard Schiel lässt sich vom Roman zu einer Bildserie inspirieren.

LYRICS & JAZZ & ART

Schiel hat bereits die Nibelungensage in einem Bilderzyklus verarbeitet, der während der Kammermusiktage in St. Peter-Ording unter orchestraler Begleitung vorgestellt wurde. Premiere hat die außergewöhnliche Kooperation von Künstler und Romanautorin am 16.7. um 20:00 im Dünenhus. Die Werke des Künstlers zu „Der Duft der Wildrose“ werden exklusiv erstmalig auf der Bühne gezeigt. Eingebettet in stimmungsvolle Musik von Prince Alec wird aus der Lesung eine bildliche Reise durch Wales, die alle Sinne anspricht.